mahnmal_neckarzimmern_1_sw.png

Ich verlasse mich auf den Anstand der gebildeten Jugend von heute, mitzuhelfen, eine bessere Welt zu schaffen. Wolle der gute Gott, es möge gelingen.

Alice Salmon an eine Jugendfreundin in St. Ingbert

Erinnern im Internet

Informationen über das Lager Gurs und die Deportation von Jüdinnen und Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland am 22. Oktober 1940 im Internet (eine Auswahl): 

Französischsprachige Internetseite des Fördervereins “Amicale du camp de Gurs” (Sitz in der französischen Stadt Pau) zur Gedenkstätte in Gurs
http://www.campgurs.com/  

Geschichte des Lagers Gurs
https://www.gedenkstaetten-bw.de/gurs-und-vichy-regime 
https://www.karlsruhe.de/b4/international/gurs.de 

Sammlung der in Gurs tätigen Schweizer Krankenschwester Elsbeth Kasser von Zeichnungen und Aquarellen von Internierten des Lagers 
http://www.elsbeth-kasser.ch/katalog.html 

Gedenkbuch für die in Gurs internierten Jüdinnen und Juden aus Karlsruhe
https://www.karlsruhe.de/b1/stadtgeschichte/gedenkbuch.de 

Filmproduktion “Gurs, un silence assourdissant – Gurs, eine ohrenbetäubende Stille”
Beitrag gesendet am 24. April 2017, France 3 Nouvelle-Aquitaine
https://www.13productions.fr/?s=gurs 

Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933 bis 1945 
https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/

Zentrale Datenbank der Holocaustopfer Yad Vashem
https://www.yadvashem.org/de/archive/hall-of-names/database.html

Onlineanbieter für Ahnenforschung
https://www.ancestry.com/